Rezept
Hauptgericht, Herbst

Rote Bete Puffer

Zutaten:
500 g Rote Bete
500 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
4 Eier
1 TL Salz
Öl zum Braten

Passende Gewürze
Kümmel
Pfeffer

Zitronensaft zum beträufeln

Zubereitung:

Rote Bete, Zwiebeln und Kartoffeln fein reiben.

Alle Zutaten (außer Zitronensaft) miteinander vermengen.

Fladen bei mittlerer Hitze in der Bratpfanne braten.
Leicht andrücken damit die Puffer flach genug sind um in der Pfanne durch garen zu können.

Nach etwa 2 Minuten wenden und weitere 2 Minuten braten. Je nach Dicke sind die Rote Bete Puffer dann schon fertig. Sonst noch mal wenden.

Frische Rote Bete verwenden! Bei vorgekochter Rote Bete empfehle ich noch 1 EL Speisestärke, z.B. Kartoffelmehl, hinzuzufügen damit die Puffer auch gut zusammen halten.

Mit Kindern lasse ich Kümmel, Pfeffer und Zitrone weg und serviere die Puffer z.B. mit Birnenkompott.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.