Rezept
Hauptgericht

Kartoffelpuffer

Zutaten:
500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Eier
Salz

Öl zum Braten
Ein einfaches Grundrezept für Kartoffelpuffer.
Zubereitung:

Kartoffelpuffer-Teig

Die Kartoffeln schälen und in möglichst kleine Streifen reiben.

Anschließend die Kartoffel-Raspeln gut mit den Händen ausdrücken und auf ein Küchentuch legen.

Die Zwiebeln schälen, ebenfalls sehr fein hacken und mit den Kartoffel-Raspeln und den Eiern vermischen.

Mit Salz abschmecken.

*Kartoffelpuffer braten**

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel den Kartoffelpufferteig portionsweise in die Pfanne geben und in etwa 10cm breiten Fladen flach drücken.
Die Kartoffelpuffer sind fertig wenn sie von beiden Seiten knusprig angebraten sind.

Zu Kartoffelpuffern wird gerne Apfelmus serviert. Ein Rezept für passendes Apfelkompott befindet sich auch in dieser Sammlung.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.