Rezept
Plätzchen, Weihnachtsbäckerei

Bärentatzen

Zutaten:
6 Eiweis
1 Prise Salz
300 g Zucker
500 g Mehl
250 g bittere Schokolade
1 TL Zimt
0.5 Zitrone(Schale)
2 EL Kakao

Zubereitung:

Eiweiß mit einer Priese Salz zu Eischnee sehr steif schlagen.

Den Zucker hinzufügen.

Dann in einer separaten Schüssel Mehl (oder Haselnüsse oder nach belieben halb/halb), die geriebene Schokolade, Zimt, abgeriebene Zitronenschale und den Kakao vermischen und vorsichtig aber gründlich unter den Eischnee heben. Der Teig muss trocken rollbar sein.

Kleine Kugeln formen (eventuell mit leicht nassen Händen), in Zucker rollen.

Auf dem Backblech mit etwas Abstand verteilen. Die Bärentatzen werden beim Backen etwas größer.

In der 2. Rille von unten bei 180°C 15 Minuten backen.

Feedback
Wir bearbeiten Dein Feedback aus diesem Formular über gitlab.com – Du kannst das E-Mail Feld leer lassen, falls Du keine Antwort von uns erwartest. Alternative Kontaktmöglichkeiten findest Du im Impressum.